Werdegang


Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang

 

Staatlicher Schulpsychologe (Beratungsrektor) und Lehrer für Grundschulen

 

Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Kaiserslautern (Lehrbereiche Pädagogische Psychologie und Psychologische Diagnostik) und an der University of Applied Scienes DIPLOMA (Lehrbereiche Pädagogische Psychologie und Klinische Psychologie)

 

Referent beim Weiterbildungsinstitut IFEN (L'Institut de formation de l'Education nationale (Luxemburg), Lehrbereich Pädagogische Psychologie "Troubles de comportement") 

 

Dozent in verschiedenen Aus- und Weiterbildungsinstituten 

 

Betreuung von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten (Bachlor- und Masterarbeiten) zu den Themen aggressives Verhalten, Prüfungsangst, Hochbegabung und psychologische Grundbedürfnisse.

 

Weiterbildungen

  • Akzeptanz und Commitment-Therapie (ACT)
  • Multiplikator AGIL (Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf)
  • Gesprächspsychotherapie nach Rogers
  • (Hypnose-) Coaching

Auszeichnungen

Ehrung durch den Freistaat Bayern für den Einsatz als Kriseninterventionshelfer im Rahmen der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) beim Hochwassereinsatz in Deggendorf und Passau

 

Zertifikat "Live Online Trainer" (für universitäre Lehre) der DIPLOMA Hochschule

 

Zertifikat "Pädagogisches Management" des BLLV

 

Preisträger des Nachwuchsförderpreises für politische Publizistik der Hanns-Seidel-Stiftung zum Thema „Sprache als Schlüssel zur Integration – Was kann unser Bildungssystem dazu beitragen?“

Download
Die Grenze meiner Sprache ist die Grenze meiner Welt
Beitrag zum Nachwuchsförderpreis für politische Publizistik 2008/09 der Hanns-Seidel-Stiftung zum Thema "Sprache als Schlüssel zur Integration – Was kann unser Bildungssystem dazu beitragen?
NWFP_2009_05_Sprache und Integration.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.1 KB

 

2007 – 2010 Stipendiat der Hanns-Seidel-Stiftung (HSS)


Mitgliedschaften