Pädagogik und Psychologie - Hand in Hand!



Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

hier finden Sie Informationen zu meinen Arbeits-, Behandlungs- und Forschungsschwerpunkten sowie zu meinen Vortragsangeboten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Dr. Alexander Prölß


Behandlungs- und Forschungsschwerpunkte:

 

Aggressive und impulsive Verhaltensweisen 

Gesundheit zwischen Flow und Burnout 

(Das Burnout-Syndrom)

Angsterkrankungen und Panikattacken

Stress- und Emotionsregulations-strategien 




Therapeutische Methoden:

 

Psychodynamische 

Psychotherapie

Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) 


Hypnotherapie & Medizinische Hypnose 

Traumatherapie und Traumapädagogik



Save the date!

Oberfränkischer Lehrergesundheitstag: 

30. September 2022 in Bamberg 

 

Workshop 4: Resilienz - Wachsen an den Widrigkeiten des Lebens: Bei diesem Workshop werden die wissenschaftlichen Grundlagen sowie die Auswirkungen von zu geringer Resilienz erläutert. Zudem werden den Teilnehmern Strategien an die Hand gegeben, um im schulischen (und häuslichen) Setting Resilienz aufzubauen bzw. zu trainieren.

 

Workshop 10: Schwierige Elterngespräche mit achtsamer Kommunikation souverän meistern: Konfliktbehaftete Gespräche stellen für viele Lehrkräfte und Schulleitungen eine der größten Stressquellen dar. Inhalte dieses Workshops sollen daher Strategien zur Verringerung von unnötigem Stress bei solchen Gesprächen sein.

Vortrag: Ursachen und Umgang mit Unterrichtsstörungen

15. Oktober 2022 in Weidenberg

 

Unterrichtsstörungen stellen eine hohe Belastung für Schüler und Lehrer dar: Studien zufolge geht dadurch sogar mehr Lernzeit verloren als durch Unterrichtsausfall. Außerdem haben sie große Auswirkungen auf die berufliche Zufriedenheit und psychische Gesundheit der Lehrkräfte. Aber wie kann man diesen Störungen effektiv, zeit- und nervensparend begegnen? In diesem Vortrag werden zunächst die Ursachen von Unterrichtsstörungen näher beleuchtet (mit dem besonderen Augenmerk auf den psychischen Grundbedürfnissen) und anschließend die verschiedenen Möglichkeiten zum adäquaten Umgang mit den Störungen behandelt.


NEUERSCHEINUNGEN

Prölß, A. (2022). Prüfungsangst: Zittern, Schwitzen, Blackout und Co.? Ein Ratgeber für Betroffene, Lehrkräfte und therapeutische Berater. Idstein: Schulz-Kirchner Verlag.

 

Bestellung unter www.skvshop.de/buchshop, bei amazon oder bei thalia

Rothammer, C. (2022). „Ich hau‘ dir gleich in die Fr…!“ – Auswirkungen der Pandemie: Aggression bei Kindern und Jugendlichen. Interview mit Dr. Alexander Prölß. Niederbayerische Schule - Zeitschrift des Bezirksverbandes Niederbayern im BLLV. S. 22-25.

 

 

Download
2022_1_Interview_Aggression.PDF
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Prölß, A. (2022). Umgang mit der Netflix-Serie "Squid Game" im schulischen Kontext - Theoretische Hintergründe und pädagogische Interventionen. Münchner Schule, 03, 32-33.