Pädagogik und Psychologie - Hand in Hand!



Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

hier finden Sie Informationen zu meinen Arbeits-, Behandlungs- und Forschungsschwerpunkten sowie zu meinen Vortragsangeboten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Dr. Alexander Prölß


Behandlungs- und Forschungsschwerpunkte:

 

Aggressive und impulsive Verhaltensweisen 

Psychische Grundbedürfnisse 

Angsterkrankungen und Panikattacken

Stress- und Emotionsregulations-strategien 




Therapeutische Methoden:

 

Psychodynamische 

Psychotherapie

Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) 


Hypnotherapie & Medizinische Hypnose 

Traumatherapie und Traumapädagogik



Save the date!

Nicht öffentlicher Vortrag „Kommunikation für Führungskräfte“ auf der Tagung der oberfränkischen Realschulkonrektoren.

 

30. November 2022 in Bindlach

 

Vortrag: Ritzen, Raufen, Randalieren - Umgang mit aggressiven Kindern und Jugendlichen   

           

03. Dezember 2022 in München

 

 


AKTUELLES & NEUERSCHEINUNGEN

04. November 2022 in Bayreuth. Teilnahme am Expertendialog "Krisen in der Welt – Krise im Kopf: Wie geht’s unserer Psyche?"

 

https://www.kurier.de/inhalt.krisengespraech-wenn-die-psychische-gesundheit-leidet.b58ee27e-a8f7-4c1d-bfcb-78f9b0ff04fa.html

Prölß, A. (2022). Prüfungsangst: Zittern, Schwitzen, Blackout und Co.? Ein Ratgeber für Betroffene, Lehrkräfte und therapeutische Berater. Idstein: Schulz-Kirchner Verlag.

 

Bestellung unter www.skvshop.de/buchshop, bei amazon oder bei thalia

Rothammer, C. (2022). „Ich hau‘ dir gleich in die Fr…!“ – Auswirkungen der Pandemie: Aggression bei Kindern und Jugendlichen. Interview mit Dr. Alexander Prölß. Niederbayerische Schule - Zeitschrift des Bezirksverbandes Niederbayern im BLLV. S. 22-25.

 

 

Download
2022_1_Interview_Aggression.PDF
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB